Über die Herstellung von Silikatfarben

Adolf Wilhelm KEIM begründete mit der Erfindung der Silikattechnik im Jahre 1878 unser Unternehmen, das sich heute als führender Spezialist im mineralischen Bautenschutz weltweit durch nachhaltige Problemlösungen auszeichnet.

KEIM bietet die haltbarsten Farben und Systemlösungen für Fassade und Innenraum auf rein mineralischer Basis. Die Mission unseres Unternehmens „Wir machen die beste Farbe der Welt“ unterstreicht diesen Anspruch.

HISTORIE – VOM ERFINDER DER SILIKATFARBE

Werbeschild Keimfarben
Portrait von Adolf Wilhelm Keim
Adolf Wilhelm Keim

AM ANFANG STAND DAS WORT DES KÖNIGS

König Ludwig I. von Bayern war tief beeindruckt von den Wandmalereien in Norditalien. Während Kalkanstriche in Italien lange hielten, waren sie in den ofenbeheizten nordeuropäischen Städten schnellem Verfall durch die Reaktion mit der schwefelhaltigen Luft ausgesetzt. So erging sein Auftrag an die bayerische Wissenschaft, eine Farbe zu entwickeln, die wie Kalk aussieht, aber über einen längeren Zeitraum haltbar ist.

Die überzeugende Lösung war die Erfindung der KEIM`schen Mineralfarben von Adolf Wilhelm Keim, die sich fest mit dem Mauerwerk verbinden. A. W. Keim setzte sich Zeit seines Lebens für die Reinheit und Haltbarkeit von Farben ein und erwarb einige Patente auf diesem Gebiet. Der Klassiker KEIM'sche Mineralfarbe konnte durch konsequente Weiterentwicklung der positiven Produkteigenschaften und gezielte Anpassung an die verschiedenen Untergründe seine Stellung als führende Mineralfarbe festigen und ausbauen.

STANDORTE, VERTRIEB & PRODUKTION

Karriere
Nichts passendes dabei?

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Jetzt initiativ bewerben
Weitere Informationen
BESSER MINERALISCH. MIT KEIM.

LANGLEBIG, FARBTONSTABIL, ÖKOLOGISCH.

INFORMIEREN SIE SICH HIER.

Modernes Wohnhaus
PolyChro
VERTRIEB & BERATUNG

INFORMIEREN SIE SICH HIER ÜBER IHREN KEIM FACHBERATER ODER FACHHÄNDLER VOR ORT.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE KONTAKTAUFNAHME UND BERATEN SIE GERNE.