Schon immer gaben Klinkerflächen einer Fassade Stil und Charakter. Selbst wenn wir heute energiebewusst bauen, so lassen sich auch gedämmte Fassaden mit Klinkerelementen akzentuieren und gestalten.
Sockelflächen mit einem keramischen Belag zeigen sich besonders dauerhaft und wertbeständig. Lisenen oder Brüstungen können eine Fassade untergliedern und zusätzlich optisch aufwerten. Ehemalige Klinkerfassaden können ohne Verlust des bisherigen Charakters energetisch saniert werden.
Egal was Sie vorhaben. KEIM Keramik ist ideal geeignet.

Sicherheit im Aufbau

  • bewährter Aufbau
  • je nach Dämmstoff nichtbrennbar bis 100m Gebäudehöhe
  • ausgereifte, aufeinander abgestimmte Produktkomponenten


Vielfalt in der Gestaltung

  • freie Auswahl unter den Herstellern geeigneter Keramik
  • völlige Wahlfreiheit in Format und Verlegung
  • werthaltige Klinkeroptik


Aqua Royal Übersicht
Systemaufbauten

Im System KEIM Keramik können Sie auf EPS oder Mineralwolle arbeiten.

Referenzen mit KEIM Fassadendämmung Keramik

Für alle massive Untergründe geeignet

  • massives Mauerwerk
  • Porenbeton
  • Hochlochziegel
  • jeweils mit und ohne Putz
  • ggf. Nachweis der Haftzugfestigkkeit ≥ 0,08N/mm²

Besonderheiten im Putz- und Anstrichaufbau

Wärmedämmung Keramik

Warum ein KEIM Keramik System?

Das Keramik-System zeichnet sich durch die Verwendung nur weniger Systemkomponenten aus. Sie benötigen nur den KEIM Klebemörtel-K zum Kleben und Armieren der Dämmplatten und zum Kleben der Keramik. 

Als keramischen Belag können Sie aus dem reichhaltigen Angebot der Hersteller jede geeignete Keramik wählen.

Alle KEIM WDVS-Produkte im Überblick

Dämmstoffe und Dübel

Ihre Wahl des Dämmstoffs bestimmt wesentlich das Brandverhalten des Systems.

PUTZ- UND ANSTRICHSYSTEME

Finden Sie detaillierte Informationen zu den maßgeblichen Produkten Ihres gewählten Putz- und Anstrichsystems.

Zubehör

Ihre Wahl für hochwertige Anschluss- und Detaillösungen und eine professionelle Ausführung.